Fanclubtreffen der Fan- AG

F├╝r den 21. November hatte die Fan- AG alle offiziellen Fanclubs des DSC Arminia zu einem Fanclubtreffen eingeladen. 23 Fanclubs nutzten die Gelegenheit, sich ├╝ber die Entwicklungen seit der Tagung 2007 zu informieren sowie eigene Anliegen in verbindlichem Rahmen weiterzugeben.

21. Bundestreffen von Unsere Kurve in Bielefeld

Am 14. November trafen sich in Bielefeld die Mitglieder der Interessengemeinschaft Unsere Kurve zu ihrem 21. Bundestreffen. Eingeladen waren zudem Offizielle des DSC, um sich einen pers├Ânlichen Eindruck der Organisation bilden zu k├Ânnen sowie sich den Mitgliedern vorzustellen.

UEFA beruft unabh├Ąngiges Control- Panel

Bereits Anfang November tagte das CFC Panel erstmalig, welches zuk├╝nftig das Kontrollgremium f├╝r Klubfinanzen auf europ├Ąischer Ebene darstellt. In dieses wurde mit Brian Lomax auch ein Fanvertreter berufen. Unsere Kurve und der ASC begr├╝├čen die zeitnahe Einsetzung sowie die personelle Besetzung des CFC Panels.

Dritte Sitzung zu Versammlungs-, Wahl- und Beitragsordnung

Die effektive Arbeit der Ordnungskommission konnte auch in der dritten Sitzung erfolgreich fortgef├╝hrt werden. Nachdem Mitte September die Kernpunkte der zuk├╝nftigen Ordnungen gemeinsam festgelegt worden waren, konnten in der dritten Sitzung zwischenzeitlich ausformulierte Entw├╝rfe besprochen werden.

Unsere Kurve ├╝bergibt ├╝ber 100.000 Unterschriften

Vor der DFL- Sitzung hat eine Delegation von Unsere Kurve die von allen Vereinen gesammelten Unterschriften f├╝r den Erhalt von 50+1 ├╝berreicht. Die in der DFL organisierten Vereine und Kapitalgesellschaften haben in ihrer Sitzung beide Antr├Ąge zur ├änderung von 50+1 deutlich abgelehnt.

Heute entscheidende Sitzung der DFL

Am heutigen Dienstag entscheidet die DFL über den von Martin Kind eingebrachten Antrag zur Streichung der 50+1- Regel aus den Lizenzbedingungen. Vor der Sitzung werden die gesammelten Unterschriften für deren Erhalt überreicht.

Aktuelle Entwicklungen im Dialog mit dem WDR

Wie in den letzten Wochen auch auf dieser Homepage nachzulesen war, hatte sich nach der Ausstrahlung des Hier und Heute- Beitrags ÔÇ×Die Hooligan- CopsÔÇť ein Meinungsaustausch zwischen ASC- Vorstand (unterst├╝tzt von weiteren Organisationen) und dem WDR entwickelt. Als Reaktion auf den 2. Brief des ASC, in dem die Kritikpunkte detailliert aufgef├╝hrt waren, antwortete Herr Kapschack in einem pers├Ânlich an ein ASC- Vorstandsmitglied gerichteten Brief.