Nachbericht Weihnachtsfeier 8.12.2007

6:1 gerade in Dortmund verloren, Unruhe unter den Fans, der Trainer kurz vor dem Rauswurf. Die Voraussetzung f├╝r die vierte Weihnachtsfeier des Arminia Supporters Club waren denkbar schlecht. So sorgten sich die Organisatoren noch am mitt├Ąglichen Samstag, ob ├╝berhaupt Fans zu dieser Feier erscheinen w├╝rden.

Als am Abend dann ├╝ber 350 Abteilungsmitglieder eintrafen und sich zeitweise eine 20 Meter Schlange vor dem Eingang des VIP-Raumes bildete, waren diese Zweifel schnell verflogen. Zwei Anwesende DSC-Spieler (Kauf, Gabriel) sowie Pr├Ąsident Hans-Herman Schwick und DSC-Gesch├Ąftsf├╝hrer Roland Kentsch standen Rede und Antwort und sorgten f├╝r Beruhigung der Gem├╝ter. Auch die Ank├╝ndigung von Kentsch, dem ASC, Dachverband und Fanprojekt neue Lagerr├Ąume zu bauen, hob die Stimmung. Im Anschluss wurden die Anwesenden in einem kurzen Film, der von der Fa. In4media erstellt wurde, ├╝ber die vielf├Ąltige Arbeit des ASC informiert.

Desweiteren trugen das hervorragende Buffet der Firma Haskenhoff, eine Tombola mit zahlreichen Preisen, leckere Cocktails. SchmittiÔÇÖs humorvolle Moderation und Live-Musik von Buttermaker (der mehrere Zugaben spielte) und DJ Pio zu einer guten Stimmung bei; die letzten G├Ąste verliessen gegen 3.30h den Fast4ward-Bereich.

Der Arminia Supporters Club m├Âchte sich noch mal ausdr├╝cklich bei allen Verantwortlichen des DSC bedanken, die trotz der schwierigen Lage des Vereines Pr├Ąsenz gezeigt haben. Desweiteren gilt unser Lob den ├╝ber 20 Aktiven, die rund um die Uhr im Einsatz waren und die Veranstaltung erfolgreich mitgestalteten. Durch die gute Resonanz und den entsprechenden Umsatz wird es dem ASC auch in diesem Jahr m├Âglich sein, die anderen Abteilungen des e.V. nicht unerheblich finanziell zu unterst├╝tzen.

Weitere Bilder folgen in K├╝rze.

Diesen Beitrag teilen: