Am 20.04. findet auf Einladung des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) ein Vortrag von Gerd Dembowski (Berlin) statt.

Die Veranstaltung mit dem Titel „Gesellschaft unterm Brennglas: Rassismen und Diskriminierung im deutschen Fußball“ beginnt um 18 Uhr (bis 20 Uhr) in Raum S2-107. Herzlich willkommen sind alle Interessierten und insbesondere auch die Studierenden!