Nachbericht Livestream Satzungsabend

Dabei legten die Moderatoren Ulrike Polenz (ASC) und Jurist Markus Bliemetsrieder (Unsere Kurve, ASC) die Schwerpunkte zunĂ€chst auf den neuen §13a – die sogenannte „50+1“ Regel. An mehreren Beispielen wurde verdeutlicht, warum die Aufnahme dieses Paragraphen in die kĂŒnftige Satzung gerade auch unter den aktuellen Entwicklungen im Verein so wichtig ist. Danach erfolgte noch eine allgemeine Vorstellung der weiteren Punkte aus der Vorlage der Satzungskommission. Hier entbrannte nun eine Diskussion im Publikum ĂŒber die VerĂ€nderungen in den einzelnen Punkten, nicht zuletzt weil auch die Zuschauer am PC mittels Email Fragen stellen konnten. Nach drei Stunden zeigte sich, dass es noch erheblichen GesprĂ€chbedarf unter den Mitgliedern ĂŒber die neue Satzung gibt. Der ASC und die „Kritischen Arminen“ verabredeten noch vor Ort zusammen mit den Vereinsvertretern Andreas Mamerow (PrĂ€sidium e.V.) sowie Wolfgang Lohmeier (Verwaltungsrat) einen weiteren GesprĂ€chstermin vor der JHV des Gesamtvereines, um strittige Punkte im Vorfeld zu klĂ€ren. Weitere Infos dazu hier in KĂŒrze.

An dieser Stelle möchten wir auch noch mal darauf hinweisen, dass in den nĂ€chsten Tagen eine Sonderausgabe unseres Abteilungsmagazines „Arminia SUPPORTER“ erscheint. Hier werden wir Euch im Detail unsere AntrĂ€ge zur JHV vorstellen.

Diesen Beitrag teilen: