Fans für Arminia

Flagge zeigen – Ausverkauft gegen Oberhausen

Mit zahlreichen Plakaten, Flyern und Aufklebern wird momentan ganz Bielefeld angesprochen, um am letzten Spieltag der Saison 2009/2010 unmissverständlich zu zeigen, dass Arminia auf den Rückhalt der Fans auch in dieser unfassbaren Situation zählen kann. Am 9. Mai wird um 15 Uhr das Spiel gegen Oberhausen angepfiffen. Für Arminia zählt jede verkaufte Karte – für uns Fans zählen aber auch die 90 Minuten, die diese Saison (endlich) beenden. Diese können zusammenschweißen, mitreißen, begeistern – durch Stimmung von Fans für Fans und Arminia!
Alle Informationen rund um die Aktion „Flagge zeigen“:
www.ausverkauftgegenrwo.de

Fußball ist Fansache! – Rettet Euren Verein!

Als Fan oder Mitglied möchte man seinen Verein effektiv unterstützen, bei Arminia liegt das Hauptproblem derzeit leider im finanziellen Bereich. Den Meisten von uns steht vermutlich nicht die erforderliche Geldsumme zur Verfügung – jedoch liegt das unterstützende Potential in dieser Frage ebenso wie im Fanblock in der Masse. Die Unterstützung so zu bündeln, dass mit den Geldern effektiv, nachhaltig und gezielt eine bessere Perspektive im DSC gefördert werden kann, ist das Ziel zweier Fans, die die Aktion „Fußball ist Fansache!“ ins Leben gerufen haben. Hier wurde ein Treuhandkonto eingerichtet, das ausschließlich für den genannten Treuhandzweck genutzt werden darf und über das nur der eingesetzte Notar verfügen darf. Vom Prinzip folgt diese Idee den zahlreichen „Supporters Trusts“ in Europa, die bereits mehrfach gezeigt haben, dass sie in der Lage sind, einem Verein effektiv zu helfen.
Alle Informationen rund um die Aktion „Fußball ist Fansache!“:
www.fussball-ist-fansache.de

Ebayauktionen: 20 Karten für Kinder der „Löwengrube“

Der Arminiafanclub „Totale Offensive“ hatte in den vergangenen Wochen Ebayauktionen für den guten Zweck gestartet. Mit dem Erlös werden nun 20 Kinder der „Löwengrube“ – der Kinderbetreuung des Bielefelder Tisches – zum Spiel gegen Oberhausen eingeladen. Wir freuen uns sehr, dass diesen ein Spielbesuch ermöglicht werden konnte und würden eine Wiederholung der Aktion in der kommenden Saison sehr begrüßen!
Darüber hinaus hat die Totale Offensive den Kunstwettbewerb „der Blaue Moment“ für Kinder bis 12 Jahre ins Leben gerufen: auch alle jungen Arminen können ihre Kunstwerke bis zum 20. Juni einreichen. Abgegeben werden können diese jederzeit in der Geschäftsstelle von Arminia Bielefeld oder in den weiteren Annahmestellen.
Alle Informationen rund um die Aktionen „Ebayauktionen“ und „der Blaue Moment“:
http://totaleoffensive-dsc.de/index1.htm

All diese Aktionen sind aus reiner Faninitiative entstanden und dokumentieren deutlich, wie sehr Arminias Fans mit ihrem Verein leiden, wie sehr sie sich wünschen, etwas zu seiner Rettung beitragen zu können. Aus unserer Sicht eine sensationelle Entwicklung, die viel mehr als nur die Treue, Leidensfähigkeit und den guten Willen der Fanbasis aufzeigt. Wir hoffen, dass dieses Signal (auch) ein Startschuss für ein konstruktives und effektives Miteinander aller Beteiligten rund um Arminia werden kann und unterstützen (nicht nur die hier genannten Aktivitäten) sehr gern!

Diesen Beitrag teilen: