Im Alter von 67 Jahren verstarb am vergangenen Sonntag Arminias langjähriger Mannschaftsbetreuer Armin Mann nach langer schwerer Krankheit.

Armin Mann hat weit über seine Zeit als aktiver Spieler seine Energie und Leidenschaft in vielen verschiedenen Bereichen des DSC eingebracht, unter anderem im Freundeskreis älterer Arminen und als Mannschaftsbetreuer. Arminia verliert mit ihm ein Urgestein, der stets dort anpackte und half, wo der Verein ihn brauchte. Unser Beileid gilt seiner Familie und seinen Freunden, die Abschied von  einem geliebten Menschen aus ihrer Mitte nehmen mussten.