Unsere Kurve kritisiert Pyrotechnik-Studie von DFB und DFL

Als ASC unterstĂŒtzen wir die von Unsere Kurve am heutigen Freitag veröffentlichte ErklĂ€rung, die Ihr hier im Wortlaut nachlesen könnt:

IG Unsere Kurve kritisiert Pyrotechnik-Studie von DFB und DFL

Die Interessengemeinschaft der Fanorgansationen „Unsere Kurve“ reagiert mit Verwunderung auf die von DFB und DFL initiierten und nun veröffentlichten Umfrage zum Thema „Pyrotechnik“.

Die grĂ¶ĂŸte vereinsĂŒbergreifende Interessenvertretung, bei der  Fanorganisationen von der ersten bis zur dritten Liga zusammengeschlossen sind, kritisiert vor allem, dass von den 2000 Befragten mehr als die HĂ€lfte ĂŒberhaupt keinen Bezug zum Thema Fußball haben – nur 960 Befragte gaben an, „fußballinteressiert“ zu sein.

In der Pressemitteilung behaupten DFB und DFL jedoch, „dass 84% der Fußballfans gegen Pyrotechnik“ seien. Eine Aussage, welche die Umfrage ĂŒberhaupt nicht hergibt und kaum der RealitĂ€t entsprechen dĂŒrfte. „Dies macht die Sache hochgradig unglaubwĂŒrdig und erweckt den Eindruck, dass anhand von irgendwie erhobenen Zahlen eine Auslegung in der gewĂŒnschten Zielrichtung vorgenommen wurde.“, so Mathias Scheurer, Sprecher von „Unsere Kurve“.

Eine der gestellten Fragen ist zudem suggestiv und zielt von vornherein in Richtung einer Ablehnung durch die Befragten. „Eine  neutralere Fragestellung wĂ€re korrekt gewesen und hĂ€tte vermutlich zu einem ganz anderen Ergebnis gefĂŒhrt“ so Scheurer.

In der Pressemitteilung wird darĂŒber hinaus die Behauptung aufgestellt, die Zahlen wĂŒrden hergeben, dass Pyrotechnik kein Bestandteil der Fan-Kultur sei. Gerade  dies lĂ€sst sich jedoch aus der Umfrage nicht ableiten.

Eine Fragestellung zum kontrollierten Abbrennen von Pyrotechnik wurde erst gar nicht gestellt, obwohl genau dies die aktuelle Diskussion widerspiegelt.

Im Ergebnis bleibt festzuhalten, dass diese Umfrage keinen seriösen Beitrag in der aktuellen Diskussion leisten kann und als Beleg fĂŒr die Ablehnung von Pyrotechnik nicht geeignet ist.

Frankfurt am Main, 13.01.2012

IG Unsere Kurve

Neben Unsere Kurve hat auch ProFans deutlich Stellung bezogen zu den VorgĂ€ngen. Die ErklĂ€rung haben sie auf Ihrer Webseite zur VerfĂŒgung gestellt, die Ihr hier findet.

Es bleibt also weiterhin eine Frage des Willens, ob die aktuell stark angespannte Situation zwischen Fans und VerbĂ€nden am Wochenende beim Fankongress in Berlin zumindest ein wenig beruhigt werden kann – ob es einen Weg gibt, nach gemeinsamen Kompromissen zu suchen – oder ob es weiter auf Konfrontation hinauslaufen wird.

ProFans bietet vom Kongress auch eine Live- Berichterstattung an. Weitere Infos hierzu und wo genau die Nachrichten zu finden sein werden, könnt Ihr hier nachlesen.

Diesen Beitrag teilen: