Newsletter in neuem Gewand

Der bisher schon in unregelm├Ą├čigen Abst├Ąnden zu anstehenden Veranstaltungen oder sonstigen besonderen Anl├Ąssen verschickte Newsletter ist im Januar von einem neuen Tool abgel├Âst worden und erscheint im neuen Design.

Grunds├Ątzlich wird der Newsletter immer zu Monatsbeginn verschickt werden und die wesentlichen Neuigkeiten, die im ASC und auf der Webseite zu vermelden sind, ├╝bersichtlich zusammenfassen.

Zus├Ątzlich zu den an alle verschickten Newslettern ist es jetzt auch m├Âglich, gezielt einzelne Gruppen anzuschreiben, beispielsweise alle im S├╝den wohnenden Arminen, wenn beispielsweise eine gemeinsame Fahrt zu einem Arminiaspiel von den Botschaftern der Region angeboten wird. Wenn Ihr die Newsletter bekommen m├Âchtet, die nur in bestimmten Regionen oder nur an die von Youth Club bzw. ├ť50 angesprochenen Mitglieder geschickt werden, ist es wichtig, dass Ihr bei der Eintragung Eure Postleitzahl bzw. Euer Geburtsjahr angebt.

Zus├Ątzlich zu diesen neuen M├Âglichkeiten, die durch das von Inxmail zur Verf├╝gung gestellte Tool gegeben sind, hat der neue Newsletter auch eine ansprechendere Gestaltung. Anstehende Termine k├Ânnen ├╝bersichtlich aufgelistet werden und mit einer Kurzinfo schon im Newsletter erkl├Ąrt werden. In der Regel wird ein Link zu jedem Termin im Newsletter hinterlegt sein, ├╝ber den Ihr dann zu den ausf├╝hrlichen Informationen kommt, wenn Ihr Euch f├╝r einzelne Ank├╝ndigungen interessiert.

Au├čer den im jeweils kommenden Monat anstehenden Terminen wird auch immer ein R├╝ckblick auf die wichtigsten Berichte aus dem vorangegangenen Monat Inhalt des Newsletters sein, auch hier mit einer Kurzbeschreibung und einem Link zum jeweiligen ausf├╝hrlichen Bericht.
Auch das Ein- und Austragen wird vereinfacht: Es ist jetzt m├Âglich, sich direkt auf der Webseite in den Newsletter einzutragen und in jedem verschickten Newsletter findet Ihr einen Link, um Euch wieder auszutragen. Ihr m├╝sst zuk├╝nftig also nicht mehr eine Zustimmung ├╝ber Email oder an den ASC- St├Ąnden abgeben, sondern k├Ânnt das direkt auf der Webseite machen. Den Button zum Eintragen findet Ihr direkt auf der Startseite (in der linken Spalte). Wer sich jetzt eintragen m├Âchte und nicht erst ├╝ber die Startseite gehen m├Âchte, kann das auch ├╝ber diesen Link machen.

Wir hoffen, dass Euch der Newsletter gef├Ąllt und dass er f├╝r Euch eine gute Erg├Ąnzung zu den bisherigen Infom├Âglichkeiten ist!

Wer den Newsletter bishr noch nicht bekommen hat und sich den letzte Woche verschickten nochmal in einer gr├Â├čeren Aufl├Âsung ansehen m├Âchte, kann ihn hier im pdf sehen. Die Weiterverlinkungen funktionieren in diesem Dokument allerdings nicht, da die Links nicht in das pdf eingearbeitet wurden. Die Datei hat trotzdem 24,6 MB – das Laden kann daher einen Moment dauern.

Diesen Beitrag teilen:

IMPRESSUM