Die Behindertenbetreuung braucht Eure Hilfe

Wir, das Team Behindertenbetreuung, suchen eine/n zuverlĂ€ssige/n ehrenamtliche/n Betreuer/in fĂŒr einen langjĂ€hrigen StadiongĂ€nger und Fan des DSC Arminia Bielefeld fĂŒr Heimspiele ab April 2012. Unser Fan ist mehr als 80 Jahre alt und an einen Rollator gebunden.

Zu den Aufgaben gehört das Abholen aus dem Wohnheim in Brackwede zum Besuch im Stadion, die Betreuung wĂ€hrend des Spieles und das ZurĂŒckbegleiten zum Wohnheim nach dem Spiel. Hilfe bei ToilettengĂ€ngen ist nicht erforderlich.

Idealerweise sollte der/die Betreuer/in in Brackwede wohnen, bzw. sollte Brackwede auf ihrem/ seinem Anfahrtsweg zum Stadion liegen. Unser Fan fĂ€hrt bisher zu jedem Spiel mit öffentlichen Verkehrsmitteln, was auch weiterhin möglich ist. Sollte das Abholen mit dem Auto in Frage kommen, so kann sie/er einen ĂŒbertragbaren Behindertenparkschein vom Wohnheim erhalten und hiermit direkt am Stadion auf den BehindertenparkplĂ€tzen parken.

Geboten wird der freie Eintritt ins Stadion zu den Heimspielen und ein Sitzplatz noch vor der ersten Sitzreihe, also praktisch fast am Spielfeldrand der WesttribĂŒne. Da unser Fan auch gerne mit dem Rollibus zu AuswĂ€rtsspielen fĂ€hrt, wĂ€re auch dort der Eintritt frei, sofern eine Betreuung bei AuswĂ€rtsspielen ebenfalls möglich wĂ€re. Die Betreuung bei AuswĂ€rtsspielen ist allerdings keine Bedingung.

Haben wir Euer Interesse geweckt? Dann meldet Euch beim Behindertenbeauftragten „Benno“ Jörg Winkelmann unter der Telefonnummer 015206 – 76 46 86 oder per EMail unter behindertenbeauftragter@arminia-bielefeld.de .

Diesen Beitrag teilen: