Infos zum Oberhausenspiel

Am heutigen Freitag sind auch die letzten 20 Tickets f├╝r den Sonderzug verkauft worden, bereits am vergangenen Wochenende meldete der YouthClub ÔÇ×ausgebuchtÔÇť f├╝r die vom ASC-Team organisierte Busfahrt.

Da jedoch viele weitere Arminen gern in Oberhausen dabei sein m├Âchten, ist nun auch eine gemeinsame Tour mit dem Wochenendticket geplant. Abfahrt ist bei dieser um 9.59 Uhr, Ankunft in Oberhausen f├╝r 12.13 Uhr vorgesehen.

Stehplatzkarten wird es in Oberhausen auch an der Tageskasse noch in ausreichender Menge geben, sodass Kurzentschlossene alle Chancen haben, den DSC bei diesem Spiel zu unterst├╝tzen.

Autofahrer sollten bei der Anfahrt zum Stadion beachten, dass die Lindnerstra├če, an der das Niederrheinstadion liegt, nur von der Buschhausener Stra├če aus befahren werden kann, da die Zufahrt ├╝ber die Konrad-Adenauer-Allee an Spieltagen gesperrt wird.

Ganz egal wie Ihr anreist: Packt Fahnen, Schals und Trikots ein – f├╝r eine schwarz-wei├č-blaue G├Ąstekurve!

Selbstverst├Ąndlich werden wir auch in Oberhausen wieder mit Fanmobil und Livestream vor Ort sein. Solltet Ihr Rucks├Ącke oder andere Gegenst├Ąnde abgeben wollen, die nicht mit ins Stadion d├╝rfen, kommt einfach kurz am Fanmobil vorbei, das wie gewohnt am G├Ąsteeingang stehen wird.
Alle, die nicht live vor Ort dabei sein k├Ânnen, k├Ânnen das Spiel hier ├╝ber den Stream verfolgen.

Diesen Beitrag teilen: