Fan- und Fanclubversammlung

Alle Fanclubs sind aufgerufen, zwei bis drei ReprĂ€sentanten zu entsenden, um die Themen der Spielzeit 2018/19 zu besprechen. Die Versammlung ist aber auch fĂŒr Fans gedacht, die nicht in Fanclubs organisiert sind, damit interessierte Einzelpersonen die Möglichkeit erhalten, die Themen zu begleiten. Alle Personen sind aufgerufen vorab wie am Abend selbst Probleme und WĂŒnsche einzubringen. Muss ĂŒber die Stimmung diskutiert werden? Was fĂ€llt euch an Spieltagen auf? Welche Angebote fehlen euch oder was gilt es zu verbessern?

Zudem soll die Wahl des Fanbeirats stattfinden. Mit der Aktion “Meine Idee fĂŒr Arminia” wurden seit Januar viele Anregungen der Fans gesammelt. Mit dem Fanbeirat beginnt ab der Saison 2018/19 eine neue Form der Mitgestaltung und Mitbestimmung. Der Fanbeirat beabsichtigt, die Kommunikation der Mitglieder, Fans und Fanclubs untereinander zu fördern. Durch den Austausch heterogener Meinungen soll ein VerstĂ€ndnis fĂŒr andere Perspektiven entstehen. Der Fanbeirat unterstĂŒtzt die Fans in ihren Anliegen und behandelt diese vertrauensvoll. Im Dialog mit den ReprĂ€sentanten des Clubs agiert der Fanbeirat unabhĂ€ngig, kritisch wie konstruktiv. Der Club erhĂ€lt seinerseits die Möglichkeit, nachhaltig mit einer reprĂ€sentativen wie legitimierten Fanvertretung zu kommunizieren. Der Fanbeirat ist ein Beratungsgremium, im Mittelpunkt steht der Dialog verschiedener Interessen und Akteure. Das Ziel des Fanbeirats ist die Aufrechterhaltung eines dauerhaften und partnerschaftlichen Austausches zwischen dem DSC Arminia Bielefeld, den innerhalb der Fan AG beteiligten Faninstitutionen und der gesamten Fanbasis. Der Beirat besteht aus neun Personen. Die Mitglieder sind mindestens 21 Jahre alt und arbeiten ehrenamtlich. Die Vertreter(innen) des Fanbeirates werden von allen Fans vom DSC Arminia Bielefeld in allgemeinen, unmittelbaren, freien, gleichen und geheimen Wahlen gewĂ€hlt. Jeder Arminia-Fan kann sich mit dem Ziel bewerben, die HeterogenitĂ€t des Publikums im Stadion abzubilden. Der Fanbeirat vertritt den Grundsatz religiöser und weltanschaulicher Toleranz, geschlechtlicher Gleichstellung, sowie parteipolitischer NeutralitĂ€t. Er fördert die soziale Integration. Der Fanbeirat tritt diskriminierenden Bestrebungen jeder Art entschieden entgegen.

Die Satzung wurde in der RĂŒckserie der Saison 2017/18 von Fans erarbeitet. Bewerbungen fĂŒr den Fanbeirat sind noch bis Freitag (05.10.) mit diesem Formular möglich und bitte per Mail an fanbetreuung@arminia.de zu senden.

Diesen Beitrag teilen: